Gas-Know-how

Hinter jedem zuverlässigen Gaswarngerät - vom handlichen 1-Gaswarngerät über den Ex-geschützten Transmitter bis zur komplexen Ansaugvorrichtung - steckt bewährte und innovative Technologie. Wir verwenden für maximale Sicherheit und minimale Folgekosten langlebige und smarte Sensoren zur Überwachung einer Vielzahl von Gasen. Darüber hinaus sind wir in der Erforschung und Entwicklung neuer richtungsweisender Technologien tätig. Wir bieten die besten tragbaren und stationären Gaswarngeräte an, um zum Schutz von Menschen, Umwelt und Anlagen unseren Beitrag zu leisten.

ACDC

Bislang wurde bei Gaswarnlösungen zwischen stationären und tragbaren Systemen unterschieden, als würden sie unterschiedliche Aufgaben erfüllen. Beide dienen jedoch dem Schutz von Menschen, Anlagen und Umwelt. Sinnvoll integriert erfüllen sie diese Aufgabe zudem besser als jedes System für sich. Unsere Lösung ist die Integration stationärer und tragbarer Gaswarntechnik mit unserer patentierten ACDC-Technologie.

» Mehr zur ACDC-Technologie

Sensortechnologie

Erfahren Sie mehr über die unterschiedlichen Sensortechnologien und Messprinzipien, auf deren Basis unsere Gaswarngeräte Gase und Dämpfe überwachen. In unseren tragbaren Detektoren und stationären Gaswarnanlagen kommen unter anderem elektrochemische, Infrarot- und Wärmetönungssensoren zum Einsatz. Entscheidend für die Erkennung von toxischen und brennbaren Gasen, Sauerstoff und flüchtigen Dämpfen ist die Wahl des richtigen Messprinzips.

» Mehr zu den Sensortechnologien der GfG

ATEX-Richtlinien

Gasüberwachung und Explosionsschutz sind eng miteinander verknüpft. Bereiche mit Explosionsgefährdung stellen besondere Herausforderungen für Gaswarngeräte dar. Nur ATEX-zertifizierte Geräte dürfen in den entsprechenden Ex-Zonen eingesetzt werden. Viele unserer tragbaren Detektoren und stationären Transmitter sind geprüft und zugelassen, um Gase sicher zu erkennen, ohne selber ein Risiko darzustellen.

» Mehr zu den ATEX-Richtlinien

FAQ

Hier finden Sie wichtige Erklärungen zu einigen Begriffen aus der Gasmesstechnik. Zudem haben wir hier die Antworten auf häufig gestellte Fragen rund um Gase, Gasmessung und unsere Geräte für Sie zusammengefasst. Sollten Sie weitere Fragen haben, schreiben Sie uns eine E-Mail oder rufen Sie uns an.

» Zu unserer Fragen- und Antwortensammlung

Sie haben Fragen? Unsere Experten beraten Sie gerne! So erreichen Sie uns