Schulungstermine & -inhalte

Für alle Schulungen der GfG gelten einheitlich höchste Qualitätsstandards – ganz gleich, ob sie bei der GfG oder direkt vor Ort bei Ihnen im Unternehmen durchgeführt werden. Unsere Seminarleiter sind regelmäßig bei den Kunden direkt vor Ort und bringen auf diese Weise nicht nur fachliche Expertise mit, sondern sie verstehen auch die spezifischen Anforderungen verschiedener Betriebe, Branchen und Regionen. Unsere Schulungen helfen Ihnen, Unsicherheiten und Fehler mit unseren Gaswarngeräten zu vermeiden. Als anerkannter Experte und Partner, wenn es um Gasmessung geht, rüsten wir Ihre Mitarbeiter mit Wissen aus und sorgen dafür, dass das Gelernte zuverlässig abgerufen und angewendet werden kann – in Alltags- und auch in Stresssituationen. Nur wer die Gasgefahren an seinem Arbeitsplatz kennt, versteht, warum man sich davor schützen muss – und wie man es zuverlässig und wirksam tut.

Schulungsangebot 2022

Wir bieten Schulungen zu folgenden GfG-Gaswarngeräten und Zubehör an:

  • Microtector III G888
  • Polytector III G999
  • Microtector II G450
  • Microtector II G460
  • Micro IV G223
  • TeamLink G999L
  • Teststation TS TX 888/999
  • Teststation TS TX 400
  • Kalibrierstation DS 400 / DS 404
  • Kalibrierstation DS 220
  • Stationäre Geräte (auf Anfrage)

Umfang der Schulung
gemäß den Anforderungen DGUV Information 213-057 Merkblatt T023 „Gaswarneinrichtungen für den Explosionsschutz, Einsatz und Betrieb“ – sowie DGUV Information 213-056 Merkblatt T021 „Gaswarneinrichtungen zur Messung von toxischen Gasen und Dämpfen/Sauerstoff…“

  • Unterweisung gemäß Abschnit 9.1.1 und 11.1.1
  • Schulung zur Qualifizierten Fachperson gemäß Abschnitt 9.1.2 und 11.1.2
  • Freimessen gemäß DGUV Grundsatz 313-002

Schulungsangebote siehe Downloads

» Angebot zur Schulung Qualifizierte Fachperson 2022

» Angebot zur Unterweisung an GfG-Gaswarngeräten 2022

» Angebot zur Schulung Einsatz von Gaswarngeräten zum Freimessen von Behältern und beengten Räumen 2022


Bei Rückfragen bzw. zur Anmeldung wenden Sie sich bitte an Ihren zuständigen GfG-Vertriebsmitarbeiter oder an:

Herrn Peter Osterholz
Telefon: +49 231-5640047
E-Mail: peter.osterholz@gfg-mbh.com

Sie haben Fragen? Unsere Experten beraten Sie gerne! So erreichen Sie uns