VARIOCON Industrie-Armatur

Die extrem robuste Industrie-Armatur wird für unter Druck stehende Kreisläufe verwendet. Während des laufenden Betriebes können pH oder Redox Elektroden ein- oder ausgebaut, sowie justiert werden.

Die Armatur ist für Drücke bis 6 bar mühelos einsetzbar. Die Elektrodenanschlüsse sind sicher vom Medium in der Rohrleitung getrennt. Für die Montage werden zur Anpassung an bauliche Gegebenheiten Einschweißstutzen aus PP/PE oder Edelstahl verwendet.

Die Elektrode kann ausgebaut, gereinigt und geeicht werden, ohne dass der Betriebsdruck unterbrochen werden muss. Dazu wird der Messkolben mit der Elektrode zurückgefahren und schließt gegenüber der Mediumsdruckseite. Nach der Eichung wird der Messkolben wieder in das System gefahren und übernimmt wieder die Messaufgabe. Zum Einbau in Rohrleitungen stehen verschiedene Einschweißstutzen zur Auswahl.

Die Armatur ist in allen mediumsberührten Teilen aus rostfreiem Stahl gefertigt und für einen Temperaturbereich von -10 bis +130 °C geeignet.


Das Wichtigste auf einen Blick:
 

  • Einfache und kostengünstige Installation
  • Einfache Bedienung
  • Schnelle Justierung (auch unter Prozessbedingungen)
  • Einbau in Rohrleitungen aus PP, PVC, PE oder Stahl

Erweiterungen und Zubehör

VARIOCON System

VARIOCON
Grundlagen


Zuverlässiger Messverstärker für ph, Redox und Chlor
» mehr

VARIOCON Kombi-Armatur

VARIOCON
Kombi-Armatur


Gleichzeitiges Messen von ph, Redox und Chlor
» mehr

VARIOCON Durchfluss-Armatur

VARIOCON
Durchfluss-Armatur


Armatur zum Messen in drucklosen Rohreitungen
» mehr

VARIOCON Eintauch-Armatur

VARIOCON
Eintauch-Armatur


Armatur zum Messen in Auslaufbecken oder in Kanälen
» mehr

Zubehör VARIOCON

Zubehör VARIOCON


Hier finden Sie die komplette Zubehörliste des VARIOCONS
» download PDF

Sie haben Fragen? Unsere Experten beraten Sie gerne! So erreichen Sie uns