GMA200-MT6

Leistungsstarker Controller für den Schaltschrankeinbau


Überall dort, wo Gase in industriellen und kommerziellen Anwendungen zum Einsatz kommen oder entstehen können, müssen sie überwacht werden. Eine Gaswarnanlage besteht aus einem oder mehreren Transmittern, welche Gase mit Sensoren erkennen, und einem Controller, dem vielfältige Aufgaben zukommen. Der Controller GMA200-MT6 ist bestens für den Einsatz in komplexen Gaswarnanlagen mit bis zu 16 Transmittern (davon bis zu 6 analog) geeignet. Über interne Relais lassen sich Sicherheitsmaßnahmen direkt an die GMA200-MT6 anschließen. Die aktuellen Messwerte, Alarme und Sonderzustände der Transmitter können direkt auf dem Display des Controllers abgelesen werden.

Stationäre Transmitter überwachen in der Umgebungsluft vorhandene brennbare oder toxische Gase und Dämpfe sowie die Sauerstoffkonzentration. Für die zentrale Anzeige der gemessenen Gaskonzentrationen sowie die Verarbeitung der eingehenden Signale kommt ein Controller zum Einsatz. Die GMA200-MT6 ist die richtige Wahl, wenn
 

  • Gase mit bis zu 16 Transmittern (bis zu 6 analog) überwacht werden
  • Sicherheitsmaßnahmen über den Controller zu steuern sind
  • die Messwerte zentral auf einem Display angezeigt werden sollen
  • eine akustische und visuelle Alarmierung vor Ort erforderlich ist
  • Status-LEDs den Betriebszustand und Alarme anzeigen sollen


Vielfältige Einsatzmöglichkeiten
Der Controller GMA200-MT6 bildet zusammen mit den angeschlossenen Transmittern eine ortsfeste Gaswarnanlage zur Messung toxischer und brennbarer Gase sowie der Sauerstoffkonzentration. Bis zu 16 digitale Transmitter können über die RS-485-Schnittstelle mit dem Controller kommunizieren. Analoge Transmitter (bis zu 6) lassen sich per 0,2-1 mA oder 4-20 mA anschließen. Die GMA200-MT6 ist für jeden Transmitter der GfG und jede verfügbare Gasart geeignet. Daraus ergibt sich eine große Anzahl möglicher Kombinationen der gleichzeitig zu überwachenden Gase, Messbereiche, Messpunkte und Ex-Zonen. Der Controller ist für die Montage auf einer Hutschiene (TS35) vorgesehen, beispielsweise in einem Schaltschrank. Die Versorgungsspannung beträgt24 V DC.

Interne Relais und Erweiterungen
Für die Umsetzung von Sicherheitsmaßnahmen lassen sich 6 interne Relais mit je einem Schließer frei programmieren. Zwei weitere Relais stehen für Störmeldungen und Wartung zur Verfügung. Wenn es die Anwendung erfordert, lässt sich die Anzahl der frei programmierbaren Relais auf bis zu 70 erhöhen (6 interne und 64 externe Relais). Der Anschluss der Relaismodule erfolgt über die GMA-Bus-Schnittstelle. Mit den Relaismodulen GMA200-RT und GMA200-RTD der GfG lassen sich Sicherheitsmaßnahmen dezentral realisieren, was den Aufwand der Verkabelung reduziert.

Übersichtliche Anzeigen zur Beurteilung der Gefährdungslage
Die GMA200-MT6 verfügt über ein farbig hinterleuchtetes 2,2-Zoll-Display. Darauf lassen sich die aktuellen Messwerte der angeschlossenen Transmitter jederzeit ablesen. Bei Alarm wechselt die Hintergrundfarbe von Grün zu Rot. Gleichzeitig zeigen LEDs die Alarmstufe und die Schaltzustände der Relais an. Eine lokale Alarmierung erfolgt über eine laute, integrierte Hupe (70 dB(A)). Für Taster zur externen Alarmquittierung stehen zwei Eingänge zur Verfügung.

Bedienung, Visualisierung und Datenspeicherung
Die Bedienung des Controllers und die Alarmquittierung vor Ort erfolgen intuitiv über 5 Tasten. Die Konfiguration ist über die Mini-USB-Schnittstelle per PC und GMAConfig-Software möglich. Mit der optionalen Software GMA200-VS lassen sich sämtliche Messwerte und Zustände der angeschlossenen Transmitter zudem dezentral auf einem PC oder einem Bildschirm anzeigen. Ausgerüstet mit einer microSD-Karte speichert der Controller Messwerte, Mittelwerte, Alarmereignisse und Störungen in individuell konfigurierbaren Intervallen dauerhaft zur Auswertung.

Das Wichtigste auf einen Blick:


Allgemeine Informationen:

  • geeignet für jeden Transmitter der GfG
  • überwacht 1 bis 16 Messstellen

Ausstattung:

  • 8 integrierte Relais für Sicherheitskonzepte, Störmeldungen und Wartung
  • 0,2-1 mA, 4-20 mA oder RS-485 (Modbus
  • farbig hinterleuchtetes 2,2“-Display
  • 15 farbige Status-LEDs
  • akustischer Alarm
  • Gehäuse zur Tragschienenmontage (TS35)

Optional:

  • Datenlogger (microSD-Karte)
  • Relaismodul zur Erweiterung (bis zu 4 Module à 16 Relais)
  • Visualisierungssoftware
  • Unterbrechungsfreie Spannungsversorgung

Zulassungen / Zertifizierungen:

  • ATEX-Zertifizierung: II (2) G
  • SIL 2/3

Downloads

Erweiterungen und Zubehör

GMA200-RT

GMA200-RT


Relaismodul zur Erweiterung der GMA200-Serie und der GMA22
» mehr

GMA200-RTD

GMA200-RTD


Relaismodul mit Display zur Erweiterung der GfG-Controller
» mehr

GMA200-RTW

GMA200-RTW


Relaismodul für die Wandmontage zur Erweiterung der GfG-Controller
» mehr

GMA200-TFT8

GMA200-TFT8


TFT-Display im Wandaufbaugehäuse zur zentralen Visualisierung von Messwerten und Alarmen
» mehr

GMA200 Visual

GMA200-VS


Visualisierungssoftware für die GMA200 Controller-Serie
» mehr

Zubehör GMA200-MT6

Zubehör GMA200-MT6


Komplette Zubehörliste für die GMA200-MT6
» download PDF

Sie haben Fragen? Unsere Experten beraten Sie gerne! So erreichen Sie uns