GfG in Asien mit Sicherheits-Award ausgezeichnet

|   Pressemitteilung

Zum Ende dieses von Corona überschatteten Jahres gibt es positive Nachrichten aus dem Hause GfG. Mit dem World of Safety & Health Asia Award 2020 für sein TeamLink hat das Unternehmen eine bedeutende Auszeichnung im Bereich Arbeitssicherheit erhalten.

Zum Ende dieses von Corona überschatteten Jahres gibt es positive Nachrichten aus dem Hause GfG. Mit dem World of Safety & Health Asia Award 2020 für sein TeamLink hat das Unternehmen eine bedeutende Auszeichnung im Bereich Arbeitssicherheit erhalten. Dass dem Unternehmen der Preis auf dem technologisch richtungsweisenden und innovationstreibenden asiatischen Markt verliehen wurde, sieht man bei der GfG als Beleg für die Dortmunder Innovationskraft.

Der WSHAsia-Award wird jährlich vergeben und berücksichtigt nur Produkte und Lösungen die neu auf dem Markt sind, wie das im letzten Jahr von der GfG entwickelte TeamLink, das sich jetzt zu den ersten Gewinnern überhaupt zählen darf.

Die internationale Jury ist mit fünf renommierten Sicherheitsexperten aus unterschiedlichsten Branchen und Industrien besetzt. Ihr fundiertes Spezialwissen und Jahrzehnte der beruflichen Erfahrung sorgen dafür, dass insbesondere die Anforderungen der Praxis bei der Preisverleihung berücksichtigt werden.

Das TeamLink ist ein kompakter, tragbarer Funkmonitor, der in Echtzeit die Messwerte, den Verbindungsstatus und den Alarmstatus von bis zu 10 tragbaren Gaswarngeräten der Serien G888 und G999 überwacht. So können auch Mitarbeiter und Teams außerhalb des Sichtbereichs gesichert werden. Im Idealfall wird so der Team- oder Einsatzleiter mit allen wichtigen Informationen zu jedem einzelnen Teammitglied in einem Einsatzgebiet von bis zu 1,5 Quadratkilometern informiert. Im Ernstfall, wenn jede Sekunde zählt, können so schnell und zielgerichtet Hilfs- und Notfallmaßnahmen eingeleitet werden.

Jury-Mitglied Victor Kwong, General Manager of Corporate Sustainability bei Towngas, dem Unternehmen, das ganz Hongkong mit Erdgas versorgt, kann in den Bereichen Umwelt- und Arbeitsschutz auf mehr als 35 Jahre Erfahrung zurückblicken. Ausschlaggebend für seine Beurteilung des TeamLinks waren vor allem Umfang und Übersichtlichkeit der per Fernüberwachung verfügbaren Informationen, von Messwerten bis zum Man-Down-Alarm. Das bereits mehrfach prämierte Design, z.B. Red Dot Design Award und iF Product Design Award, fand somit auch in Asien höchste Anerkennung.
 

Sie haben Fragen? Unsere Experten beraten Sie gerne! Kontakt