GfG auf der ACHEMA vom 22. bis 26. August 2022 in Frankfurt

|   Veranstaltungen

Hersteller und Dienstleister präsentieren auf der Messe Produkte für Chemie, Pharmazie, Biotechnologie, Energie und Umwelt. Damit ist die Weltleitmesse ACHEMA der wichtigste...


ACHEMA - Prozessindustrie der Zukunft
 

Hersteller und Dienstleister präsentieren auf der Messe Produkte für Chemie, Pharmazie, Biotechnologie, Energie und Umwelt. Damit ist die Weltleitmesse ACHEMA der wichtigste Impulsgeber für die internationale Prozessindustrie. 150.000 Teilnehmer aus 150 Ländern, die in der Prozessindustrie etwas bewegen und ihr Business auf ein neues Niveau heben wollen, kommen zur ACHEMA.

Die Fokusthemen werden für jede ACHEMA neu festgelegt und beleuchten Themenfelder, die der Industrie unter den Nägeln brennen. In diesem Jahr sind es "The Digital Lab", "Product and Process Security" und "Modular and Connected Production".
 

In der chemischen Industrie und in vielen industriellen Prozessen ist die Überwachung von Gasen unerlässlich


Egal, ob in der chemischen Industrie, im Pharmabereich oder in der Biotechnologie: Es existieren etliche unterschiedliche Gasarten, mit denen gearbeitet werden muss oder die während bestimmter Prozessen unweigerlich entstehen. Oftmals wirken diese schädlich auf den menschlichen Organismus oder stellen als explosive oder entflammbare Stoffe ein latentes Unfallrisiko dar. Eine zuverlässige Überwachung ist somit zwingend notwendig. Die GfG bietet Ihnen im Bereich der stationären Gaswarnsysteme und der tragbaren Gasmessgeräte umfassende Sicherheitslösungen für die Gasüberwachung.


Besuchen Sie die GfG auf der ACHEMA:
Halle: 9.1 / Standnummer: B67

Datum: 22. bis 26. August 2022
Zur Website der Messe

Möchten Sie direkt einen Termin auf der Messe vereinbaren?
Dann nutzen Sie hier unser Kontaktformular

Sie sind nicht auf der ACHEMA? Dann besuchen Sie uns bei einer anderen Veranstaltung:

Zum Messekalender

 

GfG ACHEMA
Sie haben Fragen? Unsere Experten beraten Sie gerne! So erreichen Sie uns